27 Januar 2022

Schokoladenkuchen mit 5 Zutaten

     
Hurra! Es ist der internationale Tag des Schokoladenkuchens! Der perfekte Tag also, um ein Rezept für einen köstlichen, einfachen Schokoladenkuchen zu verraten. Hier ist, was du brauchst:
Zutaten

150 Gramm Zucker

200 g Butter

200 g dunkle Schokolade

5 Eier

1 Esslöffel Mehl (etwa 20 g)

Utensilien

20cm Springform

Backpapier

Holzlöffel oder Schneebesen

2 Schüsseln, eine größer als die andere

Wie man diese kleine Sünde zubereitet:

1. Heize zunächst den Backofen auf 190 Grad vor. Schneide dann einen Kreis aus dem Backpapier aus und lege ihn auf den Boden der Springform.

2. Schmelze die Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad.

3. Nach und nach den Zucker zu der geschmolzenen Schokolade geben und gut verrühren. Die Mischung etwas abkühlen lassen.

4. Die Eier nach und nach in die Masse einrühren, du kannst dafür einen Holzlöffel oder einen Schneebesen verwenden. Vergewissere dich, dass der Teig glatt ist, bevor du mit dem nächsten Schritt fortfährst.

5. Das gesiebte Mehl zum Teig geben und verrühren.

6. Den Teig in die Springform schaufeln.

7. Backe den Kuchen 30-40 Minuten bei 190 Grad. Vergewissere dich, dass der Kuchen fertig ist, er sollte aber innen noch weich und feucht sein. Den Kuchen abkühlen lassen und aus der Springform nehmen.

Hole dir ein schönes Stück und genieße es!

Hello Kaleido...

If you’ve got a question, you’d like to talk something through or you just want to say hey. There’s nothing we like more than a chat. Tell us a bit about you and we’ll whizz a note back as soon as we can!